Aktuelle Nachrichten

Erste Mannschaft spielfrei. Vorbericht zum Spiel der Zweiten Mannschaft

von Florian Lausser

Servus liebe ATSV Freunde !
Dieses Wochenende hat unsere Erste Mannschaft spielfrei. Dafür aber zieht am morgigen Sonntag um 14 Uhr unsere Zweite Mannschaft gegen den DJK-SV Furth in den Kampf. Das Spiel findet, sofern die Drainage ihren Dienst tut, im Städtischen Stadion statt. Andernfalls kann es auch kurzfristig zur Verlegung auf`s Trainingsgelände kommen.
Die Mission "Aufstiegsrelegation" steht für unsere Zweite Mannschaft im Vordergrund. Mit einem Blick auf die Tabelle der AK-Nord erkennt man, dass dies weiterhin erreichbar ist. Mit einem Sieg morgen könnten wir uns gegen einen unmittelbaren Konkurrenten um diesen ersehnten Platz absetzen (ATSV 25 Punke, Furth 23). Mit einem kalten Schaudern erinnert man sich allerdings an das Hinspiel in Furth, als unsere Grün-Roten mit 6 zu 1 untergingen. Zwar kämpfte man unermüdlich, musste aber durch individuelle Fehler in der Abwehr viele unnötige und unglückliche Tore kassieren. Auf deitsch gsagt: lauter Scheissheisl-Tore. Zudem muss man auch erwähnen, dass an besagtem Hinspieltag die Vorbereitung am Vorabend mancher Spieler alles andere als erholsam verlief. Deshalb hofft die Redaktion, dass diesmal jeder frühzeitig ins Nest geht, nicht übermäßig seinen Schnabel in den Bierkrug hält und morgen dafür ausgeschlafen und klar im Kopf alles dafür tun wird, die Schmach vom Hinspiel auszumerzen.
In diesem Sinne ! HA HO HE, ATSV RESERVE !!

Die Redaktion

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren

Schneider Weisse
Expert Reng
Sport 2000
KarrosserieWerkstatt Faltermeier

Zurück