Aktuelle Nachrichten

News Rund um die Vorbereitung

von Florian Lausser

ATSV – News

Servus liebe ATSV-Freundinnen & Freunde,

endlich ein WM freier Tag – endlich Zeit, um einen Zwischenbericht über unsere Vorbereitung zur neuen Saison zu schreiben. Auf geht`s !

Aus der Wechselbörse:
Die meisten werden über die lokale Presse bestimmt mitbekommen haben, wer sich uns der Bezirksliga-Mission angeschlossen hat. Trotzdem wollen wir hier kurz nochmals unsere Neuzugänge im Einzelnen vorstellen.
Zum einen hat sich Christoph Chrubasik das Grün-Rote Trikot übergestreift. Für den Ex-Landesligaspieler (TSV Bad Abbach) und letztjährigen Trainer des SV Ihrlerstein war es bestimmt keine leichte Entscheidung sich uns anzuschließen, spielt doch nach wie vor die lokale Rivalität zwischen dem SVI und uns immer noch eine Rolle. Wir sind auf jeden Fall froh über seinen Entschluss, da er durch seine technischen und spielerischen Fähigkeiten bestimmt eine Bereicherung für unser Spiel werden wird. Derzeit laboriert er noch an seiner Verletzung aus der Kreisligarückrunde, wird aber wohl bald in die Vorbereitung voll einsteigen können. Herzlich Willkommen „Cash“ !

Einen Wiederkehrer dürfen wir ebenfalls in unseren Reihen begrüßen. Mit Tobias Gerst (schon wieder ein Tobi...der 5. im Team!) konnten wir einen starken Defensivmann und Kelheimer Urgestein für unsere etwas „altersschwache“ Abwehr gewinnen. Tobi spielte schon zu Jugendzeiten beim ATSV und zuletzt beim Landesligisten TV Schierling. Alles Gute & welcome back Tobi !

Ebenfalls kehrt Toni Meier (Toni, nicht Tobi...) wieder zurück zu den Grün-Roten. Nach einem Jahr beim SV Saal schließt sich der heißblütige Abwehrrecke wieder uns an und wird wieder mehr Stabilität in unserer Abwehr der 2. Mannschaft bringen. Und wer weiß...vielleicht greift Toni auch wieder mit Vollgas ins Geschehen ein und heizt den Kampf um die Plätze im Bezirksliga-Team an. Das Zeug dazu hat er allemal. Schön, dass du wieder da bist, Töööni !

Zudem freuen wir uns sehr über unsere Eigengewächse aus der JFG Befreiungshalle Kelheim. Felix Stail, Roland Pillmeier, Marco Gebhart und Max Buchwald verstärken unser Team. Zudem kommen als gern gesehene Verstärkung Sebastian Dangl und Christoph Pfreintner vom SC Kelheim zu uns. Wir wünschen Euch viel Erfolg und Spaß ! Seid ehrgeizig und mutig im Training, denn eines ist klar...Ihr seid die Zukunft unseres ATSV !

Wie läuft die Vorbereitung – wie sieht der Start in die Saison aus:
Bisher konnte trotz des straffen Vorbereitungsplans von Coach Wettberg eine erneut hohe Trainingsbeteiligung beobachtet werden. Die Jungs sind heiß auf die Bezirksliga. In den nächsten Tagen und Wochen stehen die ersten Testspiele gegen Donaustauf, Mainburg, Riedenburg und Wörth a.d.Isar an. Dies werden die Gradmesser für das Team werden, ehe der Saisonstart am 19.07. beim SSV Eggenfelden stattfindet. Das erste Heimspiel der Saison bestreitet der ATSV dann am Samstag, 26.07. gegen die SpVgg Niederaichbach. Erwähnenswert für alle Gillamoos-Freunde ist auch, dass das Derby gegen den TSV Abensberg auf Dienstag, 02.09. auf beidseitigem Wunsch verlegt werden konnte. Somit kollidiert der Spieltag für beide Teams nicht mit dem allseits beliebten Jahrmarkt.

Was gibt`s noch Neues:
Das Kreisstadtfest steht vor der Tür. Am kommenden Samstag wird die Kelheimer Altstadt wieder zur Partymeile werden. Wir sind wie die Jahre zuvor am zentralen Stadtplatz (Ecke Rathaus) mit dem Weißbierausschank unseres Sponsors Schneider Weisse vertreten. Ein paar Schritte weiter Richtung Brauhaus befindet sich auch unser Ausschank fürs Helle und Radler. Wir freuen uns sakrisch über Euren zahlreichen Besuch und wünschen uns allen bestes Feier-Wetter !

Brandheiße Liebes-Neuigkeiten:
Tobi Schlauderer hat letzten Samstag mit seiner langjährigen und hübschen Freundin Johanna die Eheringe getauscht. Sauber Tobi !! Wir wünschen Euch das allerbeste für Eure gemeinsame Zukunft !!

Dazu passt am Besten folgendes Zitat: „Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht“ !

Was für die Ehe gelten mag, möge auch für den ATSV gelten !!

Weitere News werden wir zeitnah noch vor dem ersten Spieltag berichten.
Bis dahin.
Forza ATSV

Die Redaktion

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren

Schneider Weisse
Expert Reng
Sport 2000
KarrosserieWerkstatt Faltermeier
Möbelhaus Brandl
Reisebüro Hierl
Versicherungsbüro Alois Aumeier

Zurück