Aktuelle Nachrichten

Vorbericht ATSV - Tegernheim

von Florian Lausser

Liebe Fußballfreunde

 

"When you walk through a storm, hold your head up high" (Gerry and the Pacemakers)

 

Nach der Niederlage unter der Woche (0:5 in Schierling) beendet der ATSV Kelheim die zweite englische Woche am Samstag mit einem Heimspiel:

Um 18:00 Uhr empfangen die GrünRoten den ebenfalls punktlosen FC Tegernheim zum "Duell der Habenichtse".

Das Vorspiel bestreitet die Reserve gegen die Zweite Mannschaft von Leibersdorf.

Nach der (teilweise) überraschenden Rückkehr von Flo Schinn, Cash Chrubasik, Tom Sommer und Tobi Schlauderer gegen Schierling, fehlt gegen Tegernheim, neben Andy Busch und Dominik Schandri (beide Urlaub), wohl weiterhin Lukas Schinn (Leiste). Sicher fehlen wird "Siggi" Gerst. Wir rechnen mit 2 Spielen Sperre nach seiner (fragwürdigen) roten Karte im Derby. Mustafa Lafci wird am Montag wieder ins Training einsteigen.

 

Zum Gegner:

Mit dem FC Tegernheim gastiert der "FC Hollywood" der Landesliga Mitte am Rennweg. Zu Saisonbeginn als Aufstiegskandidat gehandelt, haben die Tegernheimer zur Zeit genauso viele Punkte wie unsere Mannschaft: zip - zero- nada. Unter der Woche gab es zuletzt eine 0:2 Heimniederlage gegen den Aufsteiger aus Osterhofen. Zuvor hatte man gegen jeweils ebenfalls hochgehandelte Mannschaften den Kürzeren gezogen (Hutthurm, Kötzting, Cham und Waldkirchen). Um die Mannschaft aus dem Regensburger Osten gab es praktisch seit Saisonbeginn eine Vielzahl von Schlagzeilen, nachdem Spielertrainer und Ex-Profi Florian Schreppel zunächst seinen Spielerpass nach Luhe-Wildenau hatte geben wollen (aber in Tegernheim weiterhin Trainer bleiben wollte), nur um nach 3 Spieltagen seinen Abschied zum Ligakonkurrenten Bad Kötzting bekannt zu geben. Dort fungiert er in Zukunft als "Manager" und hilft als Spieler aus. Dass sich in Fupa die Hauptsponsoren aus Tegernheim und Kötzting zu Wort melden, zeigt wohl auch die finanzielle Dimension dieser "Scharade". Auf der Trainerbank in Tegernheim ersetzt ihn ein noch prominenterer Name: Mit Jürgen Press konnte man den ehemaligen Trainer von Wacker Burghausen und des FC Ingolstadt (3. Liga und Regionalliga) verpflichten. Tegernheim belegte in der abgelaufenen Saison mit Platz 5 in der LL Mitte die beste Platzierung der Vereinsgeschichte.

 

Zur Lage der Nation

Nach 2 Jahren im "Sonnenschein" des sportlichen Erfolges erleben wir im Augenblick den "Perfect Storm". Das "Abenteuer Landesliga" erscheint wie ein Albtraum. Der Frust, die Zweifel und die Verunsicherung wachsen mit jeder Niederlage. In der Mannschaft und auch im Umfeld. Wie groß war noch vor 3 Wochen die Vorfreude. Jetzt, mit angeknackstem Selbstbewusstsein, gleicht die Perspektive von weiteren 29 Spielen in dieser Liga wie ein Marathon, den wir "aaf de Holzscheidln" rutschen müssen. Aber nicht so schnell: Fatalismus ("wir sind eh zu schlecht") bringt gar nichts. Es gibt auch überhaupt keinen Grund für einen Minderwertigkeitskomplex. Die anderen Mannschaften haben mehr Erfahrung, bessere Einzelspieler und v.a. einen größeren Geldbeutel. Na und - Fuck it ! Dafür kommen wir alle aus Kelheim und Umgebung, wir spielen mit unseren Freunden, Jungs die wir von Kindesbeinen an kennen. Wir spielen für ein Trikot und nicht für Bares. Darauf dürfen wir stolz sein, und das muss uns Selbstvertrauen geben. Natürlich müssen wir taktisch dazulernen (viel defensiver spielen) und fitter werden. Aber vor allem müssen wir wieder an uns selbst glauben. Wir brauchen ein "Leck-mich-am-Arsch" Gefühl, mehr Leidenschaft, mehr Aggressivität, mehr Teamgeist. Wenn die anderen schon besser Fußball spielen können, dann sollen Sie zumindest merken, dass wir ein größeres Herz haben.

 

In diesem Sinne - wir sehen uns am Samstag am Rennweg - Forza ATSV !

 

Die Redaktion

 

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:

 

Elektro Expert Reng

Sport 2000 Kelheim

KarrosserieWerkstatt Faltermeier

Möbelhaus Brandl Ausbauen und Einrichten

Schneider Weisse

Reisebüro Hierl

Café Markl

EDEKA Dillinger

Versicherungsbüro Alois Aumeier

Hagebaumarkt Kelheim

Textilpflege Huhnholz

Kreissparkasse Kelheim

Planungsbüro Michelson und Schmidt

Fuhrunternehmen Horst Rappl

Alte Gärtnerei Wohnbau GmbH

Bauunternehmen Karl Schmid

Tankstellen Baier / Nawrath / Riedel

Zurück