Aktuelle Nachrichten

Vorbericht FC Dingolfing

von Konstantin Kleindorfer

Liebe Fußballfreunde,

das letzte Spiel ist schon etwas länger her und mittlerweile sollte sich auch jeder vom Gillamoos erholt haben - damit wird es Zeit euch auf die anstehende Partie gegen den FC Dingolfing, am Samstag um 18 Uhr in Kelheim, einzustimmen. 

Zum Gegner:

Die Mannschaft vom ehemaligen „Spiele“-Trainer Florian Baumgartl kommt als aktuell zweitplatzierter zu uns und das Spiel wird für uns definitiv wieder richtungsweisend sein. 

Während der letztjährige Kader im Sommer bis auf zwei Abgänge bestehen blieb, wurde er punktuell noch an manch Positionen verstärkt.

Wir erinnern uns noch gut an die Spiele gegen sie letztes Jahr, zuerst der Achtungserfolg mit dem 3:2 Sieg in Kelheim und dann das verdiente 2:2 in Dingolfing wo man mit mehr auch nachhause fahren hätte können.

Lage der Nation:

Es war kein Glanzstück, welches wir im Gillamoosderby den Zuschauern geboten haben, aber wir konnten uns einen Punkt verdienen und einigermaßen zufrieden das vergangene Wochenende genießen.

Die erste Halbzeit der Partie war nicht das was sich der Großteil der Anwesenden erwartet hat - der Einsatz, der Biss und die Spielfreude fehlte auf beiden Seiten, stattdessen war es eher ein gegenseitiges Anlaufen, Abtasten und Abfangen.

In der zweiten Halbzeit kamen wir als bestimmende Mannschaft in das Spiel, aber nichtsdestotrotz gingen die „Babonen“ nach einem unglücklichen Eigentor in Führung. Jedoch kämpften unsere Männer weiter und nachdem das Trainerteam mit der Einwechslung von Nico Pollmann wieder ihr goldenes Händchen bewiesen haben, konnten wir die Partie noch ausgleichen.

Bis zur letzten Sekunde gab jeder am Spielfeld alles um doch noch den Sieg zu holen, aber selbst die aussichtsreichsten Abschlüsse konnten durch den hervorragende aufgelegten Schlussmann der Heimmannschaft abgewehrt werden. 

Unsere zweite Mannschaft empfängt ebenfalls am Samstag, Anstoß ist um 15 Uhr, den FC Teugn. Hier ist zum Auftakt des Doppelspieltags bei uns ein richtiges Schmankerl geboten, denn es findet das derzeitige Verfolgerduell der A-Klasse Kelheim statt. Auch hier hoffen wir auf eure Unterstützung.

In diesem Sinne - bis Samstag zu beiden Spielen am Rennweg - Forza Gimmicks!!!

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:

Sport Bachschmid Kelheim
Brandl Ausbauen und Einrichten
Brauerei Schneider Weisse Kelheim
Reisebüro & Busunternehmen Hierl
Cafe Markl
Bavarian Caps
Kreissparkasse Kelheim
Planungsbüro Michelson & Schmidt
Tankstelle Baier
REWE Kelheim
Autohaus Rengstl GmbH Skoda - Mitsubishi - FUSO Vertragshändler
Garant Immobilien
Schweiger Edelbrennerei & Kaffeerösterei

Zurück