Aktuelle Nachrichten

Vorbericht SpVgg Niederaichbach

von Konstantin Kleindorfer

Liebe Fußballfreunde,

das vergangene Wochenende war für uns ein Wechselbad der Gefühle - am Freitag gewann unsere Reserve das Duell gegen die zweite Mannschaft des SV Kelheimwinzer, jedoch musste unsere Erste eine Niederlage gegen den FC Teisbach hinnehmen. Dieses Wochenende empfangen uns die Sportfreunde Essing, Freitag 18:30 Uhr in Essing und die SpVgg Niederaichbach, Sonntag 15 Uhr in „Oabo“, zum Kräfte messen.

Zum Gegner:

Dieses Wochenende empfangen uns die Männer aus „Oabo“ und die Historie lässt uns hoffen auf einen Erfolg im Schatten des Atommeilers. 

Der Beginn ihrer Saison war auch mehr als Durchwachsen und so musst nach dem siebten Spieltag der bisherige Übungsleiter seinen Stuhl räumen. Seitdem der Ex-Kapitän Daniel Siglhofer das Ruder übernommen hat befindet man sich auf einem guten Weg nach oben.

Am Freitagabend geht es aber schon für unser zweites Team gegen Essing los - dort werden wir von den Ex-Gimmicks Lukas „Laser“ Schinn und Matthias „Rauns“ Schlauderer in Empfang genommen. 

Bisher ist die Weste der Gastgeber noch Schneeweiß, aber wir hoffen darauf die ersten Flecken der Saison zu hinterlassen und uns selbst wieder damit in die Spitzengruppe katapultieren zu können.

Lage der Nation:

Man merkt schön langsam das die Gefühlslage sich nach den ersten euphorischen Wochen nach und nach ein dimmt. Während der Beginn von Erfolg geprägt war kommt man nun langsam zurück auf den Boden der Tatsachen und realisiert, dass man sich trotz des famosen Starts in ähnlichen Regionen in der Tabelle befindet wie letztes Jahr zu diesem Zeitpunkt. 

Die Situation ist derzeit aber für niemanden leicht, denn die Personalsituation ist immer noch mehr als angespannt und für jeden Rückkehrer aus dem Krankenstatus gesellt sich gefühlt dafür jemand neues ein.

Das Spiel gegen den FC Teisbach zeigte uns auf, wie die Situation ausgehen kann wenn man vorm Tor seine wenigen Chancen nutzt. 

Wir wissen aber auch, dass wir mit eine der jüngsten Truppen der Liga haben, viele Neuzugänge zu integrieren waren und das alles nach einem rabiaten Umbruch im Vergleich zu den letzten Jahren zu stemmen ist. Aber wir Vertrauen unserem Trainerteam, den Spielern die unseren Verein repräsentieren und hoffen auf die stetige und zahlreiche Unterstützung durch euch!

In diesem Sinne - ‪bis Freitag‬ in Essing und Sonntag in „Oabo“ - Forza Gimmicks!!! 

Zurück


© ATSV Kelheim e.V. 2013