Aktuelle Nachrichten

Vorbericht SpVgg Plattling - ATSV Kelheim

von Mirwald Matthias

Liebe Fußballfreundinnen und Fußballfreunde !

"Nach der Pflicht, kommt die Pflicht, kommt die Kür"

Die ATSV Fußballer haben die Pflichtaufgabe gegen den Tabellenletzten Landshut-Münchnerau mit Bravour erledigt (4:0 Heimsieg). Mit 21 Punkten aus 10 Spielen belegen wir nun Tabellenplatz 3 in der Bezirksliga Niederbayern West. Am kommenden Samstag spielen die GrünRoten auswärts:

Man gastiert beim niederbayerischen Traditionsverein SpVgg Plattling (Anstoß 14:30 Uhr).

Die Reserve spielt bereits am Freitag Abend ihr Heimspiel gegen Biburg (Anstoß 19:00 Uhr) und am Sonntag in Adlhausen (Anstoß 15:00 Uhr).

Die AH tritt am Samstag beim SV Saal an (Anstoß 17:40 Uhr). Der zuletzt grippekranke Tobi Bugl dürfte in den Kader zurückkehren. Karsten Wettberg muss auf Florian Brehler verzichten, der beruflich verhindert ist. Ansonsten sind alle Mann an Bord.

Zum Gegner:
Den Älteren unter uns ist die SpVgg Plattling sicherlich noch ein Begriff: in den 1970 und 80er Jahren spielten die "Blallinger" in der Bayernliga, damals die dritthöchste Spielklasse in Deutschland. Regelmäßig kam es zu Duellen gegen Bayerns Topvereine wie dem TSV 1860 München, der SpVgg Fürth, dem FC Augsburg oder dem SSV Jahn Regensburg. Im DFB Pokal traf man u.a. auf Borussia Mönchengladbach, Mainz 05 oder Bayer Leverkusen. In den 1990er Jahren ging dann das Geld aus, das Sportgelände musste verkauft werden und so fand man sich recht schnell in der Bezirksliga wieder, wo man in den späten 90ern auch mehrere Duelle gegen den ATSV Kelheim bestritt. Zwischen 2004 und 2011 spielte Plattling ununterbrochen in der Bezirksliga West und belegte immer einstellige Tabellenplätze. 2011 dann der Aufstieg in die BOL/Landesliga, aus der man 2013 wieder absteigen musste. Nach einem Jahr in der Bezirksliga Ost (Platz 4, der Relegationsplatz wurde nur um 1 Punkt verpasst) ist die SpVgg in dieser Saison wieder in die West-Liga zurückgekehrt. Mit 19 Punkten belegen sie derzeit Platz 6. Plattling gewann gegen Vilsbiburg, Velden, La-Mü, Abensberg, LA09 und Frauenbiburg. Zuletzt gab es allerdings aus 3 Spielen nur 1 Punkt. Dem Remis gegen Eggenfelden folgten 2 Niederlagen gegen Simbach und (etwas überraschend) in Gangkofen. Beste Torschützen der Plattlinger sind Tobias Dezelak (6) und Thomas Pöschl (4). Mit 9 Gegentreffern hat Plattling die drittbeste Abwehr der Liga. Auch der Trainer ist den GrünRoten bestens bekannt: der Ex-Bundesliga Spieler Helmut Lemberger war gegnerischer Coach beim Relegationsspiel 2010 gegen die SpVgg Osterhofen.

Zur Lage der Nation:

Mit 21 Punkten aus 10 Spielen haben die GrünRoten einen beeindruckendend Start in die Bezirksliga-Saison geschafft. Allerdings hat man bisher erst gegen 2 Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel gespielt (und sowohl Niederaichbach als auch Seebach geschlagen). In den nächsten Wochen spielen wir nach dem Spiel in Plattling gegen Velden, Vilsbiburg und Simbach. Allesamt unter den Top 7 der Liga. In diesen Spielen wird sich dann zeigen, ob sich unsere Mannschaft im vordersten Tabellendrittel festsetzen kann. Wir wünschen unseren Jungs viel Kraft, Mut und Leidenschaft am Samstag in Plattling: wir haben nichts zu verlieren und können alles gewinnen !!!

Aus dem Vereinsleben:

Auch an dieser Stelle nocheinmal ein herzliches VergeltsGott an alle Helfer beim U17 Länderturnier. Unser Verein wurde von allen Seiten "über den Schellnkini" für die Ausrichtung dieses Turniers gelobt. Wir haben gezeigt, was für ein fantastischer Verein wir sein können, wenn sich alle einbringen und zusammenhelfen. Chapeau ! Ebenfalls ein Merci an die Neuzugänge für den Rollbraten und das Bier am Samstag. Ihr seid eine echte Bereicherung für unsere Abteilung !

In diesem Sinne - auf ein Wiedersehen am Freitag am Rennweg (zur Reserve) oder spätestens am Samstag in Plattling. Die Mannschaft würde sich sicher sehr freuen, wenn wieder so viele Fans mit zum Auswärtsspiel kommen .

Forza ATSV !

Die Redaktion

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:

Schneider Weisse

Expert Reng

Sport 2000 Kelheim

KarrosserieWerkstatt Faltermeier

Möbelhaus Brandl Ausbauen und Einrichten

Reisebüro Hierl

Versicherungsbüro Alois Aumeier

Zurück